Polyamid (PA)

Polyamid Pa Platten

Was ist Polyamid

Polyamide zählen mit den zu den wichtigsten technischen Kunststoffen, werden aber sehr häufig zu Fasern verarbeitet. Chemisch gehören übrigens auch Proteine zu den Polyamiden. Vor allem synthetische Polyamide sind bekannt unter Handelsnamen wie zum Beispiel Perlon, Nylon oder Dederon.

Da Polyamide eine eher niedrige Glastemperatur haben, verstärkt man sie auch mit Glasfasern. Das erhöht die Festigkeit und lässt die Dauergebrauchstemperatur steigen. Abhängig vom Aufbau der Polyamide lassen sich die Thermoplaste einsetzen bei Temperaturen von -30 °C bis knapp über 100 °C, kurzfristig sogar bis ca. 180 °C. Für Polyamid 6, Polyamid 66 oder Polyamid 12 gelten auch andere Temperaturen.

Die Bezeichnung Polyamid leitet sich ab von der Struktur eines Carbonsäureamids – so findet man die gleiche Struktur in Peptiden und Proteinen.

Eigenschaften von Polyamid (PA)

Polyamid besitzt eine im Vergleich zu anderen Thermoplasten hohe Feuchtigkeitsaufnahme von bis zu 3 % im Normalklima. Dies bewirkt eine Erhöhung der Schlagzähigkeit. Zu noch besseren Werten führt eine Konditionierung (Kochen im Wasserbad), bei bestimmter Dauer und Temperatur. Eine Konditionierung kann aber auch bei längerer Lagerung in Luft automatisch eintreten. Polyamid hat eine hohe Festigkeit, Steifigkeit, Abriebfestigkeit, Schlag- und Kerbschlagzähigkeit. Des Weiteren hat Polyamid eine hohe Wärmeformbeständigkeit, gute Gleit- und Notlaufeigenschaften. Beständig sind Polyamide unter anderem gegen Kohlenwasserstoffe (aliphatisch und aromatisch), verdünnte Laugen, Alkohole, Öle oder Fette. Unbeständig jedoch sind sie gegenüber starken Säuren, Basen oder chlorierten Kohlenwasserstoffen.

Wer Polyamide draußen einsetzen möchte, sollte die Stabilisierung gegen UV-Strahlung berücksichtigen. PA 12 kann in dem Fall aber sehr witterungsbeständig sein. Polyamide können von opak bis durchsichtig sein und es können auch glasklar transparente Folien hergestellt werden. Bei allen Einsätzen sollte man die hohe Feuchtigkeitsaufnahme bzw. den entsprechenden Feuchtegehalt bedenken.

Eine sehr gute Zerspanbarkeit rundet die Eigenschaften von Polyamid ab.

 

Die Eigenschaften von Polyamid (PA) im Überblick:

  • hohe Feuchtigkeitsaufnahme
  • relativ hohe Schlagzähigkeit
  • hohe Festigkeit
  • hohe Steifigkeit
  • hohe Abriebfestigkeit
  • hohe Kerbschlagzähigkeit
  • hohe Wärmeformbeständigkeit
  • gute Gleiteigenschaften, gute Notlaufeigenschaften
  • unbeständig gegen starke Säuren

 

Verarbeitung Polyamid (PA):

Polyamid besitzt eine sehr gute Zerspanbarkeit und kann somit auf verschiedenste Art und Weise bearbeitet werden. Zu den Varianten gehören z.B.: fräsen, drehen, bohren, sägen und stanzen. Auch bei hohem Materialabtrag behält Polyamid eine hervorragende Dimensions- und Formbeständigkeit, sogar bei dünnwandigen Bauteilen.

 

Allgemeine Anwendungsgebiete von Polyamid (PA) im Überblick

  • allgemeiner Maschinenbau
  • Bekleidungsindustrie
  • Papierindustrie
  • Medizin / Chirurgie
  • Lebensmittelindustrie
  • Fahrzeugbau
  • Transport-, Förder- und Lagertechnik

·   

Häufige Anwendungsbereiche von Polyamid (PA)

Da Polyamide eine hohe mechanische Festigkeit aufweisen, werden sie heute sehr häufig in der Fahrzeugindustrie insbesondere anstelle von Metallteilen eingesetzt. So findet man PA zum Beispiel in den Pedalen für Gas und Kupplung, aber auch in den Lampengehäusen, den Stoßfängern oder den Kraftstoffleitungen und Kraftstofftanks. Auch im Motorraum werden Polyamide nicht zuletzt dank der hohen Wärmeformbeständigkeit und Ölbeständigkeit eingesetzt.

Sehr typisch ist auch die Verwendung von PA für Gehäuse aller Art wie von elektronischen Bauelementen oder von Elektrowerkzeugen, des Weiteren für Dübel, Schraube, Gleitlager oder Isolationsteile in der Elektrotechnik – insbesondere dort, wo eine Unzerbrechlichkeit gegeben sein soll.

 

Unsere Produktkategorien für Polyamid (PA) in unterschiedlichen Ausführungen und Farben

  • Platte
  • Rundstab  / Rundstäbe
  • Folie
  • Hohlstäbe 

 

Unser Beratungsangebot für Sie:

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu Polyamid haben! Unsere erfahrenen Kundenbetreuer beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Auswahl und Beurteilung des geeigneten Materials für Ihre Anforderungen.

Kennen Sie schon unsere PA-Angebote in der Restebörse? Zahlreiche Reststücke zu besten Preisen.

Hinweis: bei den o.g. Angaben handelt es sich um Richtwerte bzw. allgemeine Empfehlungen. Eine Gewährleistung hierfür kann nicht übernommen werden.