Polytetrafluorethylen (PTFE)

Polytetrafluorethylen PTFE Platten



Dies ist Ihre PTFE Einstiegsseite.

Bitte wählen Sie aus dem Menü links Ihren gewünschten
Polytetrafluorethylen-Werkstoff.  

 

Allgemeine Anwendungen Polytetrafluorethylen (PTFE):

  • Maschinenbau
  • Lebensmittelindustrie
  • Pharmaindustrie
  • Medizintechnik
  • Fahrzeugindustrie
  • Chemieindustrie
  • Elektrotechnik
  • Halbleiterindustrie

Eigenschaften Polytetrafluorethylen (PTFE):

Polytetrafluorethylen besitzt hervorragend Gleiteigenschaften, bei einem niedrigen Reibungskoeffizienten und hat eine gute Beständigkeit gegenüber chemischen Stoffen und Lösungsmitteln. Des Weiteren ist Polytetrafluorethylen physiologisch unbedenklich und hat sehr gute Isolierungseigenschaften. PTFE hat einen thermischen Anwendungsbereich von
-200°C bis +200°C. Der Schmelzbereich bei Polytetrafluorethylen liegt bei +320 bis +345°C.

Verarbeitung Polytetrafluorethylen (PTFE):

Polytetrafluorethylen kann auf verschiedenste Art und Weise bearbeitet werden. Zu den Varianten gehören z.B.: fräsen, drehen, bohren, sägen und stanzen.

Unsere Produktkategorien für Polytetrafluorethylen (PTFE) in unterschiedlichen Ausführungen und Farben:

  • Rohre
  • Platten
  • Rundstäbe
  • Folie
  • Schläuche

(Detaillierte Produktinformationen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten)

Kennen Sie schon unsere Restebörse? Zahlreiche Reststücke zu besten Preisen.