Polyvinylchlorid (PVC)

PVC vereint hervorragende Eigenschaften wie hohe Festigkeit und Steifigkeit in sich.

Dies ist Ihre PVC Einstiegsseite.

Bitte wählen Sie aus dem Menü links Ihren gewünschten
Polyvinylchlorid-Werkstoff.  

 


PVC vereint hervorragende Eigenschaften wie hohe Festigkeit und Steifigkeit in sich.

Die Einsatzmöglichkeiten sind enorm: Hart PVC besitzt eine sehr gute chemische Widerstandsfähigkeit, ist für den Außeneinsatz geeignet und schwerentflammbar nach DIN 4102 B1.

Allgemeine Anwendungen Polyvinylchlorid (PVC):

  • Chemischer Behälterbau
  • Klima- und Lüftungstechnik
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Werbung und Messebau

Eigenschaften Polyvinylchlorid (PVC):

Polyvinylchlorid besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Säuren, Laugen und Salzlösungen und ist normal schlagzäh. Des Weiteren ist Polyvinylchlorid gut verschweiß- und verklebbar. Polyvinylchlorid ist schwerentflammbar und erfüllt die Anforderung zur Einstufung in die Brandklasse B1 gemäß DIN 4102. (1 - 4 mm). Polyvinylchlorid hat eine sehr gute Wärmeformbeständigkeit und lässt sich gut verarbeiten.

Verarbeitung Polyvinylchlorid (PVC):

Polyvinylchlorid kann mit handelsüblichen Maschinen und Werkzeugen verarbeitet werden. Die Verarbeitungsmöglichkeiten bei Polyvinylchlorid sind vielfältig, z.B. drehen, fräsen, sägen, bohren, stanzen, verschweißen, kaltabkanten, kaltverformen, bedrucken.

Unsere Produktkategorien für Polyvinylchlorid (PVC) in unterschiedlichen Ausführungen und Farben:

  • Platten
  • Rundstäbe
  • Hohlstäbe
  • Sechskantstab
  • Vierkantrohre
  • Rechtkantrohre
  • U-Profile
  • H-Profile
  • Winkelprofile
  • Schweißdraht

(Detaillierte Produktinformationen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten)

Kennen Sie schon unsere Restebörse? Zahlreiche Reststücke zu besten Preisen.