Eslon DC

ESLON - ESD schafft abhilfe

Der technische Fortschritt in der Elektronik- und Halbleiterfertigung führt zu immer höheren Anforderungen an die eingesetzten Materialien. Das Hauptproblem dabei ist die elektrostatische Entladung (ESD = Elektro Static Discharge).

Statische Aufladungen sind ein Anziehungspunkt für Schmutzpartikel (z.B. Verunreinigung von Wafern). Unkontrollierte statische Entladungen führen zu Degradationen bei den Leiterbahnen und Kontakten der Bauelemente.

Antistatische Materialien zeichnen sich dadurch aus, daß sich durch Reibung keine statische Aufladung feststellen läßt.

> Begriffserklärung
> Produktübersicht
> Anwendungen

Allgemeine Anwendungen

  • ESD-geschützte Maschinenabdeckungen
  • Verglasungen in Reinräumen
  • Mikroelektronik
  • Prüfadapterbau

Unser Produktprogramm für Eslon DC:

  • Platten PMMA (Acryl)
  • Platten PC
  • Platten Hart Plus PH
  • Platten PVC
  • Platten PVC Hart Plus VC
  • Folie

Detaillierte Produktangaben finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Weitere Informationen und den gesamten ESLON DC Katalog finden sie in unserem Download Center.