Hartpapier (HP)

Hartpapier (HP) duroplastischer, hochfester Werkstoff

Was ist Hartpapier?

Hartpapier ist ein Faserverbundwerkstoff, zählt zu den Konstruktions- und Isoliermaterialien und wird aus der Kombination Papier und Phenoplast hergestellt. Dieser Werkstoff ist mit Hartgewebe verwandt, hat aber deutlich bessere elektronische Isoliereigenschaften als Hartgewebe.

 

Eigenschaften von Hartpapier

Hartpapier hat ein geringes Gewicht, besitzt aber eine hohe mechanische Festigkeit und ist zudem leicht bearbeitbar. Die elektrische Isolierung wirkt bis 15 kV.

 

Anwendungsbereiche von Hartpapier

In der Elektrotechnik und Elektronisch wird Hartpapier als Isolierstoff und isolierendes Trägermaterial verwendet. Vorwiegend findet sich eine Verwendung als Bauteil oder Schaltung auf Leiterplatten.

 

PF CP 201 (alt: HP 2061) PF CP 202 (alt: HP 2061.5)

duroplastischer, hochfester Werkstoff


Bitte wählen Sie aus dem Menü links Ihren gewünschten Werkstoff.

PF = Phenolharz
CP = verpresstes Papier